Software Modernisation

Komplexe Software altert, da die Welt sich weiter dreht. Software Modernisation bewahrt ihre Investitionen.

Handlungsbedarf besteht konstant:

  • Die abgebildeten Geschäftsprozesse entwickeln sich weiter
  • Rechtliche Grundlagen verändern sich
  • User Experience - die Ansprüche an das Nutzerinterface steigen
  • Die Schnittstellen zu anderen Systemen verwachsen
  • Dynamik - neue Funktionalität müssen zeitnah produktiv gehen
  • Kostensenkung durch Portierung auf moderne Plattformen
  • Bekannte Sicherheitlücken müssen geschlossen werden.

Analyse

Start für die Modernisierung ist eine Ist-Analyse der Software. Hierbei bewerten wir die Zukunftsfähigkeit der vorhandenen Lösung.

Die Themen der Analyse sind:

  • Software Architektur
    Modularität, Technologien, Technische Schulden
  • Schnittstellen, Hardware Abhängigkeiten
  • Qualität des Quellcodes (Code Review)
    Testabdeckung, Wartbarkeit
  • Build Prozess
  • Security - Potentielle Sicherheitslücken
  • Performance

 

Parallel dazu findet eine fachliche Anaylse der Software statt.

  • Abbildung der fachlichen Prozesse
    (Idealprozess, Vollständigkeit, Aktualität)
  • Neue Anforderungen / Dynamik der Anpassungen
  • Qualität des Nutzer Interfaces
  • Service Level
  • Lizensierung

Szenarien

Auf Basis der Analyse können die verschiedenen Szenarien für Software Modernisation bewertet werden:

  • Komplette Modernisierung der Software
  • Modernisierung der Produktionsstraße (build process)
  • Erneuerung des Nutzer Interfaces
  • Punktuelle, Modul-basierte Vorgehensweise - Refactoring
  • Extraktion von Services (Schätze heben)
  • Partielle Neuentwicklung
  • Teilweise Ablösung durch Standardsoftware
  • Portierung auf neue Betriebsplattformen oder in die Cloud
  • Minimal-invasive Maßnahmen zur Lebenserhaltung

 

Die Bewertung erfolgt nach Dringlichkeit und Wirtschaftlichkeit.

Software Modernisation ist eine komplexe Aufgabe, die codecare in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden bewältigt.